Zahnärzte

Dr. Bastian Bergauer

 

  • 2007-2012 Studium der Zahnmedizin in Erlangen
  • 2013-2015 Zahnarzt an der Zahnklinik2 – zahnärztliche Prothetik der
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Direktor: Prof. Dr. Wichmann)
  • 2015-2017 Zahnarzt und an der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Prof. Dr. Dr. Dr.h.c. F.W. Neukam)
  • 2016 Fachkunde Digitale Volumentomographie (DVT)
  • 2017-2019 Zahnarzt bei Dr. Böhm, Dr. Dehner & Kollegen in Rothenburg ob der Tauber
  • 2018 Ernennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • 2019-2020 angestellter Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der Praxis Dr. Hindelang
  • Laufende Fortbildungen in allen Bereichen der modernen Zahnheilkunde im In- und Ausland
  • Mitglied in renommierten medizinischen und zahnmedizinischen Fachgesellschaften
  1. 3D-Passgenauigkeit von Stegen bei unterschiedlichen Abformmethoden Matta R, Eitner S, Adler W, Wichmann M, Bergauer B ZWR – Das Deutsche Zahnärzteblatt 2014; 11: 526-53
  2. Optical nerve identification in head and neck surgery after Er:YAG laser ablation Stelzle F, Knipfer C, Bergauer B, Rohde M, Adler W, Tangermann-Gerk K, Nkenke E, Schmid M Lasers Med Sci. 2014 Sep;29(5):1641-8
  3. A new, highly precise measurement technology for the in vitro evaluation of the accuracy of digital imaging data von Wilmowsky C, Bergauer B, Nkenke E, Neukam FW, Neuhuber W, Lell M, Keller A, Eitner S, Matta R J Craniomaxillofac Surg. 2015 Oct;43(8):1335-9
  4. Does Laser surgery interfere with optical nerve identification in the maxillofacial region? – an experimental study on ex vivo tissue Bergauer B, Knipfer C, Amann A, Riemann M, Tangermann-Gerk K, Adler W, Schmidt M, Nkenke E, Stelzle F Sensors (Basel). 2015 Oct 1;15(10):25416-32
  5. The impact of different CBCT and MSCT scan parameters on virtual 3D model accuracy using a highly precise ex vivo evaluation method Matta RE, von Wilmowsky C, Neuhuber W, Lell M, Neukam FW, Adler W, Wichmann M, Bergauer B J Craniomaxillofac Surg. 2016 May;44(5):632-6
  6. Can different occlusal positions instantaneously impact spine and body posture? A pilot study using rasterstereography for a three-dimensional evaluation März K, Adler W, Matta RE, Wolf L, Wichmann M, Bergauer B J Orofac Orthop. 2017 May;78(3):221-232
  7. Die dreidimensionale Genauigkeit von Führungsschablonen in Abhängigkeit vom Herstellungsverfahren – eine In-vitro-Studie Nickenig HJ, Matta RE, Motel C, Wichmann M, Bergauer B ZZI – Zeitschrift für zahnärztliche Implantologie 2017; 2: 131-37
  8. The impact of the fabrication method on the three-dimensional accuracy of an implant surgery template Matta RE, Bergauer B, Adler W, Wichmann M, Nickenig HJ J Craniomaxillofac Surg. 2017 Jun;45(6):804-808
  9. Does formalin fixation influence MSCT/CBCT accuracy? Seidel A*, Bergauer B*, Lell M, Buder T, von Wilmowsky C, Dach E, Wichmann M, Matta R (* These autors are equally contributed cofirst authors.) Surg Radiol Anat. 2018 Jan;40(1):31-37
  10. In-vitro evaluation of Polylactic acid (PLA) manufactured by fused deposition modeling Wurm MC, Möst T, Bergauer B, Rietzel D, Neukam FW, Cifuentes SC, Wilmowsky CV J Biol Eng. 2017 Sep 12;11:29. doi: 10.1186/s13036-017-0073-4
  11. The Staff Satisfaction After Implementation of a Surgical Safety Checklist in the Ambulatory of an Oral and Maxillofacial Surgery Department and its Impact on Patient Safety Schmitt CM, Buchbender M, Musazada S, Bergauer B, Neukam FW J Oral Maxillofac Surg. 2018 Apr 6. pii: S0278-2391(18)30290-8
  12. Impact of voxel size and scan time on the accuracy of three-dimensional radiological imaging data from cone-beam computed tomography Dach E, Bergauer B, Seidel A, von Wilmowsky C, Adler W, Lell M, Wichmann M, J Craniomaxillofac Surg. 2018 Dec;46(12):2190-2196.
  13. Three-dimensional evaluation of mandibular deformation during mouth opening Wolf L, Bergauer B, Adler W, Wichmann M, Matta RE Int J Comput Dent.2019;22(1):21-27.

DGI Tagungspreis 2015 Der Einfluss von Weichgewebe auf die drei-dimensionale Genauigkeit von DVT- und CT-Aufnahmen Seidel A, Matta RE, von Wilmowsky C, Wichmann M, Bergauer B

DGI Tagungspreis 2015 Einfluss der Expositionszeit auf die Genauigkeit von dreidimensionalen DVT-Modellen Dach E, von Wilmowsky C, Wichmann M, Bergauer B, Matta RE

3. Professor Dieter Schlegel Wissenschaftspreis 2016/2017 Optische Gewebedifferenzierung mittels diffuser Reflexion und Autofluoreszenz während der Ablation durch einen Er:YAG-Laser: Grundlagenstudie für eine berührungsfreie und gewebespezifische Laserchirurgie im Kopf-Hals-Bereich

Dr. Heinrich Hindelang

 

  • 1977-1982 Studium der Zahnmedizin in Erlangen
  • 01.04.1985 Gründung der Praxis Dr. Hindelang
  • Seit 1993 CEREC-Verfahren
  • Seit 1989 implantologisch tätig
  • Seit 2005 Zertifizierter Implantologe
  • Seit 2005 Gutachter der Bayerischen Landeszahnärztekammer und der KZVB
  • Seit 2009 Sachkundiger für die Anwendung von CT und DVT Verfahren
  • Seit 2010 Peers-Mitglied
  • Seit 1983 laufende Fortbildungen in allen Bereichen der modernen Zahnheilkunde sowie Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen